Bobby Storey

Ein kämpferisches Leben gut gelebt

Rede des ehemaligen Sinn Féin Präsidenten Gerry Adams auf der Beerdigung von Bobby Storey, 30. Juni 2020 (überarbeiteter Text): Dia daoibh a chairde agus fáilte mór romhaibh uilig. Ich möchte Euch alle heute hier begrüßen – Big Bobbys Familie, Freunde und Genossen, die aus allen Teilen der Insel hier zusammengekommen

Weiterlesen
Begräbnis von Martin McGuinness

Wenn Du frei sein willst, dann werde aktiv!

Was wir von Martin McGuinness lernen können. Sein Leben, seine Persönlichkeit, sein politisches Wirken und sein Vermächtnis standen im Zentrum der Rede, die der Sinn Féin Präsidenten Gerry Adams am Grab von Martin McGuinness hielt. ‚Kein Terrorist, sondern ein Freiheitskämpfer‘ war Martin McGuinness, ein politischer Gefangener, ein Verhandlungsführer, ein Friedensstifter

Weiterlesen
RIP Martin McGuinness

Martin McGuinness gestorben

In der Nacht vom 20. auf den 21. März 2017 verstarb Martin McGuinness nach kurzer Krankheit. Ein Revolutionär, ein Friedensstifter und vor allem eine großartige Persönlichkeit. Wir konnten ihn über die Jahre bei vielen Gelegenheiten erleben, manchmal auch im kleinen Kreis und wir können uns vorstellen, wie sehr ihn seine

Weiterlesen
Gedenken an den irischen Hungerstreik von 1981

Martin McGuinness wird sich nicht mehr zur Wahl stellen

Martin McGuinness, bis zu seinem Rücktritt am 9.1.2017 stellvertretender nordirischer Regierungschef, hat mit seinem Rücktritt Neuwahlen des nordirischen Regionalparlaments erzwungen. Zu den Wahlen wird McGuinnes aus Gesundheitsgründen nicht mehr antreten. Damit übergibt der langjährige Verhandlungsführer der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, der Anfang der 1970er Jahre auch Mitglied der IRA war,

Weiterlesen
Gedenken an den irischen Hungerstreik von 1981

Lehren aus 1981

Großdemonstration am 14.8.2016 im irisch-republikanischen West Belfast in Erinnerung an die Hungerstreiks von 1981 / Was bedeutet der Brexit für Nordirland: Die Folgen sind bereits sichtbar. Aber die Kampagne gegen den Austritt aus der EU und für ein wiedervereinigtes Irland hat bereits begonnen. Aus den Kämpfen von damals Kraft für

Weiterlesen

Intrige statt Frieden

Die nordirische Polizei will die Regierungspartei Sinn Féin in die Nähe eines Mordes rücken. Ihre „Informationen“ stammen aus britischen Geheimdienstquellen. Die nordirische Allparteien-Regierung steckt in einer tiefen Krise. Die nach den Vorgaben des Friedensabkommens von 1998 gebildete Allparteien-Regierung in Nordirland steckt in einer tiefen Krise. Am Donnerstag trat der pro-britische

Weiterlesen

Wahlkampf mit Phantom

Während auf dem West Belfast Festival über irische und internationale Politik diskutiert wird, lassen zwei Tote in Belfast Polizei, Politik und Presse von der IRA schwadronieren. Ein Zufall? Féile an Phobail, das Fest des Volkes, das jedes Jahr Anfang August im irisch-republikanisch dominierten West-Belfast stattfindet, veranstaltet neben musikalischen und kulturellen

Weiterlesen
Long Kesh Internment Camp

„Es wäre von Vorteil, IRA Verdächtige auf Grund von Rechtsverstößen anzuklagen, statt sie ohne Gerichtsverfahren zu internieren.“

Die Internierungsmaßnahmen des Jahres 1971 aus Sicht des britischen Kabinetts. Die Einführung von Internierungsmaßnahmen ohne Gerichtsverfahren im August 1971 durch die nordirische Regierung, mit Billigung der britischen Regierung in London, stellte einen Wendepunkt im Nordirlandkonflikt dar. Daher, ist das Ereignis bereits aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet worden. Dennoch, fehlt bisher die

Weiterlesen

Politisch motiviert

In Nordirland soll die Polizei zwei Morde aufklären und verfolgt stattdessen eine längst verschwundene IRA. Zwei Morde im kleinen irischen Viertel Short Strand in Belfast sorgen derzeit weit über Irland hinaus für Schlagzeilen. Der Sozialarbeiter Gerard Davison war im Mai 2015 ermordet worden. Am 12. August wurde Kevin McGuigan vor

Weiterlesen

Kriminellen Gangs die Stirn bieten

Gerry Adams, Präsident der irischen Linkspartei Sinn Féin war am Sonntag, den 1.März 2015, Redner auf der jährlichen Gedenkfeier in South Armagh zu Ehren der IRA Mitglieder Brendan Burns and Brendan Moley, die 1988 durch eine vorzeitig explodierende Bombe ums Leben kamen. South Armagh ist die südlichste Provinz Nordirlands. Die

Weiterlesen