Irland wird schlimmer denn je geteilt sein

Der Belfaster Journalist Brian Feeney analysiert in der Irish News vom 8. Februar 2017 die Aussagen der britischen und irischen Regierung zur inneririschen Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland, die bei einem Brexit zur EU-Außengrenze zu werden droht. Die Mehrheit der Nordiren hatte sich beim Brexit-Referendum für einen Verbleib

Weiterlesen
Gedenken an den irischen Hungerstreik von 1981

Martin McGuinness wird sich nicht mehr zur Wahl stellen

Martin McGuinness, bis zu seinem Rücktritt am 9.1.2017 stellvertretender nordirischer Regierungschef, hat mit seinem Rücktritt Neuwahlen des nordirischen Regionalparlaments erzwungen. Zu den Wahlen wird McGuinnes aus Gesundheitsgründen nicht mehr antreten. Damit übergibt der langjährige Verhandlungsführer der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, der Anfang der 1970er Jahre auch Mitglied der IRA war,

Weiterlesen

Wir wünschen ein gutes neues Jahr!

Wir werden auch 2017 über die Entwicklung in Irland, Nordirland und dem Baskenland informieren. Wir unterstützen außerdem das irisch-baskisch-deutsche Reiseprojekt Partizan Travel. Diese Reisen geben Ihnen die Möglichkeit, Land und Leute in kleinen, praktisch individuellen Reisegruppen unter Leitung von  Reiseleiter/innen zu erleben, die sich für Konfliktlösung, Bürger- und Menschenrechte engagieren.

Weiterlesen
Irische Grenzgemeinden gegen den Brexit

Irische Antwort auf den Brexit

Sinn Féin intensiviert Kampagne für eine Vereinigung Irlands und erhöht den Druck. Nach einem Diskussionspapier zur Vereinigung Irlands legt die gesamtirische Linkspartei Ende letzter Woche ein Strategiepapier vor, das für Nordirland einen Sonderstatus innerhalb der Europäischen Union fordert. Die im nordirischen Friedensabkommen von 1998 verankerten Rechte auf „politische Institutionen, Menschenrechte,

Weiterlesen

Schließ Dich dem Aufstand an!

Irland: Gedenken an den Beginn des Osteraufstands von 1916 mobilisiert für Protestbewegung gegen die herrschenden Verhältnisse. Der Friedhof des Arbor Hill Gefängnisses in Dublin ist normalerweise frei zugänglich. Es ist ein historischer Ort. Denn dort wurden vierzehn Männer begraben, die Großbritannien im Mai 1916 als Anführer des irischen Osteraufstands hinrichten

Weiterlesen

Veranstaltung: Revolution in Irland

5. April 2016, 19:30 Uhr Butze, Weissenburgstr. 18 Düsseldorf Referentin: Dr. Uschi Grandel Zeitgleich zu den Schlachten des ersten Weltkriegs organisierte in Irland ein Bündnis irischer Patrioten, Gewerkschafter/innen, Sozialist/innen und Kulturaktivist/innen den Aufstand gegen die britische Herrschaft für „die uneingeschränkte Kontrolle (des irischen Volkes) über die Geschicke Irlands“. Hundert Jahre

Weiterlesen

Irische Republikaner begehen den 35. Jahrestag des Beginns der Hungerstreiks von 1981

Belfast, Falls Road, White Line Picket, Jennifer McCann, Sinn Féin (Video in englischer Sprache, deutsche Übersetzung: siehe unten): „2016 begehen wir den 35. Jahrestag der Hungerstreiks und den 100. Jahrestag des Osteraufstands“ Heute ist ein wichtiger Tag für irisch-republikanische Aktivist/innen. An diesem Tag begannen die Hungerstreiks von 1981 in den

Weiterlesen

Zur Erinnerung an den Osteraufstand 1916

Eine 2€-Gedenkmünze wird ab Januar 2016 an den Osteraufstand von 1916 erinnern. Die Münze zeigt die Statue der Hibernia, die als Sinnbild Irlands auf dem General Post Office, dem Hauptpostamt in Dublin zu finden ist. Auf den Stufen des General Post Office hatte Padraig Pearse am 24. April 1916, dem

Weiterlesen

Wahlkampf mit Phantom

Während auf dem West Belfast Festival über irische und internationale Politik diskutiert wird, lassen zwei Tote in Belfast Polizei, Politik und Presse von der IRA schwadronieren. Ein Zufall? Féile an Phobail, das Fest des Volkes, das jedes Jahr Anfang August im irisch-republikanisch dominierten West-Belfast stattfindet, veranstaltet neben musikalischen und kulturellen

Weiterlesen

Versöhnung braucht Gerechtigkeit

Derzeit ist Prinz Charles zu einem viertägigen Besuch in Irland – zunächst in der Republik, dann in Nordirland. Am Dienstag traf er als Vertreter Großbritanniens den Vorsitzenden der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, Gerry Adams; beide reichten sich die Hände. Die Zusammenkunft und die Geste sind deutliche Zeichen der Versöhnung und

Weiterlesen